Vespa Polradabzieher

Spezialwerkzeug für Vespa – Polradabzieher, Kupplungsabzieher etc.

Spezialwerkzeug für Vespa – Polradabzieher, Kupplungsabzieher etc.
5 (100%) 1 vote[s]

Wenn der Motor Falschluft zieht, die Kugellager singen oder wenn einfach neue Tuningteile eingebaut werden sollen, dann ist der Besitz von geeignetem Werkzeug von großem Vorteil. Neben üblichem Handwerkzeug wie einem vernünftigen Schraubendrehersatz SL+PH, einem Satz verschiedener Zangen, einem ordentlichen Steckschlüsselkasten und einem Gabelschlüsselsatz wird für die Wartung und Pflege von Vespa Rollern noch etwas Spezialwerkzeug benötigt. Das Vespa Spezialwerkzeug ist preiswert und spart viel Zeit und Stress, und schont die Fahrzeugteile bei der Montage vor etwaigen Beschädigungen, die durch unpassendes Werkzeug hervorgerufen werden könnten. Im Folgenden wird weiteres für die Restauration, sowie für die regelmäßige Wartung und Pflege sinnvolles Werkzeug etwas erläutert.

Inhaltsverzeichnis Vespa Spezialwerkzeug

Uebersicht Vespa Werkzeug

Standard Handwerkzeug

Zur Grundausstattung einer Vespa Werkstatt gehört ein kleines Heißluftgebläse, das für den Wechsel von Kugellagern sehr nützlich ist. Durch die Erwärmung dehnt sich der Lagersitz aus und das Kugellager kann schonender in den Lagersitz hineingesetzt werden. Im Gegensatz zu einem Gasbrenner hat das Heißluftgebläse den Vorteil, dass die Maximaltemperatur deutlich unter der des Gasbrenners liegt und das Motorgehäuse so vor Materialverzug geschont wird. Der rückschlagfreie Schonhammer gehört ebenfalls zur Grundausstattung und ist geeignet zum schonenden Austreiben der Antriebswelle. Die (austauschbaren) Schlagköpfe sind aus einem ausgewählten Kunststoff, der sich beim Schlagen abnutzt und die Kanten der Antriebswelle schont. Das hohe Gewicht und die eingesetzte Körner ermöglichen trockene Schläge. Ein Satz Splintentreiber ist u.a. sehr nützlich zum Austreiben des Zentrierbolzens am Motorgehäuse oder zum Austreiben der Sicherungssplinte an den Rädermuttern sowie der Sicherungssplinte an der Schaltgabel der V50 und PK Modelle. Mit einer Grundausstattung vernünftigem Handwerkzeug ist man schon einmal gut dabei. Die Werkzeug Grundausstattung noch einmal im Überblick

  • Schraubendrehersatz
  • Steckschlüsselkasten
  • Gabelschlüssel
  • Ein Heißluftgebläse ist sehr hilfreich beim Einbau neuer Vespa Kugellager.
  • Ein rückschlagfreier Schonhammer ist hilfreich z.B. zum Austreiben der Getriebeausgangswelle / Antriebswelle.

Die im Folgenden genannten Werkzeuge erleichtern euch die Arbeit ebenfalls sehr.

  • Splintentreiber
  • Kombinationszange
  • Spitzzange
  • Sicherungsringzange
  • Drahtseilzange
  • Seilzugeinstellzange

Spezialwerkzeug für Vespa Roller

Mit einer Sicherungsringzange können Sicherungsringe z.B. am Polrad der Vespa 50, am Kolben oder bei den Motor Kugellagern sicher und leicht (de)montiert werden. Mit der Drahtseilzange können Seilzüge sauber auf die gewünschte Länge gekürzt werden, ohne das sie dabei verspleißen. Die Seilzüge können dann mithilfe der Seilzugeinstellzange ganz bequem justiert werden. Die Seilzugeinstellzange ist die dritte Hand, die man sich bei der Einstellung der Seilzüge so häufig wünscht. Der Polradabzieher ist ein sehr empfehlenswertes Spezialwerkzeug und schützt das empfindliche Polrad vor Beschädigungen durch unsachgemäße Demontage wie Ausbrüchen am Rand, die bei der Verwendung eines 3-Arm Abziehers häufig entstehen. In Verbindung mit einem Polradhaltewerkzeug klappt die (De)montage sicher und bequem. Das Polradhaltewerkzeug schützt die empfindlichen Polradschaufeln und sollte in keiner grundlegend ausgestatteten Vespa Werkstatt fehlen. Für Vespa Smallframe (V50, PK) ist ein preiswerter Kupplungsabzieher erhältlich, der den kompletten Kupplungskorb schonend aus dem Primärkorb herauszieht. Für Largeframe Vespa (PX & Co.) ist anstatt des Kupplungsabziehers ein Kronenmutterschlüssel für die Kronenmutter der Kupplung nötig. Das speziell für die Largeframe Modelle hergestellte Kupplungshaltewerkzeug fixiert den Kupplungskorb beim Festziehen der Kronenmutter.
Sollen die Kupplungsbeläge gewechselt werden, dann kann der Kupplungskorb mithilfe eines Kupplungskompressors zusammengedrückt werden. Dadurch werden die Kupplungsfeder(n) und die Kupplungsbeläge entlastet, und einer sicheren und einfachen Montage steht nichts mehr im Wege. Mit der Kolbenringzange lassen sich Kolbenringe gleichmäßig weiten. Dadurch wird vermieden, dass die empfindlichen Kolbenringe bei der Montage brechen. Mit dem Kolbenstopper können im Rahmen der Zündungseinstellung eigene Markierungen erstellt werden. Mit der Einstellpistole für die Zündung kann dann der tatsächliche Zündzeitpunkt anhand der erstellten Markierungen exakt überprüft werden. Der Benzinhahnschlüssel ist ein langer um 90° gewinkelter Sechskantschlüssel und erlaubt die einfache De(montage) der im Tank zu fixierenden Sechskantmutter des Benzinhahns. Der Steuerlagerschlüssel erlaubt die schonende De(montage) der Steuersatz Kronenmuttern diverser Vespa Modelle. Der Steuerlagerschlüssel passt nicht für den Lenkkopf der Vespa PK XL2 und Cosa, weil diese Modelle einen tiefer im Grundgestell versenkten Steuersatz haben, dessen Kronenmuttern sich mit dem Spezialwerkzeug nicht erreichen lassen. Als Alternative ist ein Spezialwerkzeug in Form einer Stecknuss mit Sechskantantrieb erhältlich.

Uebersicht Vespa Werkzeug

Für den Vespa Smallframe Motor empfehlen wir dir das folgende Spezialwerkzeug. Unter die Bezeichnung Smallframe fallen Rollermodelle wie Vespa PK 50 S/XL/XL2, PK 50/80/125, V50 R/L/N, V50 Spezial, Primavera et cetera.

  • Polradabzieher
  • Polradhaltewerkzeug für Vespa PK Polrad
  • Kupplungsabzieher
  • Kupplungskompressor
  • Benzinhahnschlüssel
  • Steuersatz Spezialwerkzeug

Für den Vespa Largeframe Motor empfehlen wir dir das folgende Spezialwerkzeug. Unter die Bezeichnung Largeframe fallen Rollermodelle wie Vespa PX alt/lusso 80/125/150/200, Sprint, Cosa et cetera.

  • Polradabzieher
  • Polradhaltewerkzeug
  • Kronenmutterschlüssel
  • Kupplungskompressor
  • Kupplungshaltewerkzeug
  • Benzinhahnschlüssel
  • Steuersatz Spezialwerkzeug

Weitere Hinweise

Der gängige Steuerlagerschlüssel passt nicht für den Lenkkopf der Vespa PK XL2 und der Vespa Cosa, weil diese Roller einen im Lenker-Grundgestell versenkten Steuersatz haben, dessen Kronenmuttern sich mit dem Steuerlagerschlüssel nicht erreichen lassen. Behelfen muss man sich an dieser Stelle mit einem ansteckbaren Spezialwerkzeug in Form einer Stecknuss, die in ener Weise modifizert ist, dass der Schlüssel an die versenkte Kronenmutter gelangt.
Um alles benötigte Spezialwerkzeug für deinen Roller im Vespa Shop zu finden, brauchst du lediglich deinen Fahrzeugtyp und den Begriff „Spezialwerkzeug“ in der Suche einzugeben, also z.B. „PX Spezialwerkzeug“ oder „PK Spezialwerkzeug“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.