Auspuff wechseln bei Vespa PK 50 / V50

Der Wechsel der Auspuffs lässt sich bei der Vespa PK 50 mit Handschaltugn und der Vespa V50 einfach selbst erledigen.

Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Dazu wird der Roller etwas angehoben, um leichter an die Verschraubungen zu gelangen. Wer keine Hebebühne sein Eigen nennt, der kann sich behelfen und ein paar Ziegel unter Hauptständer, und einen Holzstamm, eine Getränkekiste o.ä. unter das Heck stellen um die Vespa anzuheben und den Reifen entfernen zu können ohne dass der Roller umfällt.

Ausbau der Hinterrads

  1. beide Seitendeckel abnehmen um an das Hinterrad zu kommen.
  2. Die Felge des Hinterrads ist mit 5 Muttern befestigt. Alle 5 Muttern lösen und das Hinterrad abnehmen. Abhängig vom verbauten Auspuff und Reifen muss die Luft aus dem Reifen abgelassen werden.

Hinweis: Bei dieser Gelegenheit den Zustand der Felge hinsichtlich Rost, Beschädigungen und möglichem Öl hin überprüfen.
Hinweis: Ebenfalls den Zustand des Reifens hinsichtlich Risse, Fremdkörper und Profil hin kontrollieren.

Auspuff abschrauben

  1. Der Auspuff ist (unter der linken Seitenbacke) mit einem langen Bolzen an der Motorschwinge befestigt. Bei der PK 50 ist der Bolzen durchgehend und mithilfe einer Mutter befestigt. Die Mutter mit einem Schraubenschlüssel kontern und den Bolzen lösen. Bei der V50 ist die Schraube nicht durchgängig. Somit entfällt das Kontern.
  2. Von der linken Seitenbacke aus die beiden Muttern an der Verbindung vom Auspuff zum Krümmer lösen (durch hohe Hitze beanspruchte Bauteile sind besonders stark belastet -> s. Liste Verschleissteile erneuern) und Auspuff abnehmen.
  3. Die zwei Muttern zwischen Krümmer und Zylinder lösen

Hinweise zur Montage

Die Montage geschieht grundsätzlich wie Demontage jedoch in umgekehrter Reihenfolge. Bei der Montage ist darauf zu achten, dass die Dichtungen am Krümmer bündig montiert sind und ihre dichtende Funktion erfüllen können. Undichtheiten haben eine erhöhte Lautstärke und geringere Motorleistung zur Folge. Soweit möglich sollte der Auspuff möglichst spannungsfrei befestigt werden.

Hinweis: Sprengringe sind Verschleissteile und sorgen dafür, dass sich die Mutter bei Vibrationen nicht löst. Bei einer weiteren Verwendung kann der Sprengring die nötige Elastizität nicht mehr aufbringen und erfüllt dadurch seine Aufgabe nicht mehr. Montiere an dieser zu deiner eigenen Sicherheit immer neue Sprengringe -> s. Liste Verschleissteile erneuern

Verschleissteile

  • Krümmer für PK 50 S-XL2 und V50
  • 2x Krümmerdichtung
  • 5x Mutter für Rad
  • 5x Sprengring für Rad
  • 5x U-Scheibe für Rad
  • 4x Mutter Krümmer / Auspuff
  • 4x Sprengring Krümmer / Auspuff